Wir führen alle nötigen Arbeiten aus, die im Rahmen einer regelmäßigen Wartung nötig sind. Hierbei legen wir großen Wert auf eine schnelle und kostengünstige Durchführung. Die generelle Frage der Häufigkeit wird mit Ihnen in Abhängigkeit der Anlagenanforderung genau abgestimmt. Es kann daher durchaus sinnvoll sein an der einen Anlage eine Wartung nur einmal im Jahr durchzuführen, während eine andere Anlage mindestens zweimal im Jahr eine Wartung benötigt. Der Aufwand der Wartung wird grundsätzlich nur nach der reinen Arbeits-Zeit berechnet, wobei wir die optimalen Termine mit Ihrer Produktion direkt abstimmen, um möglichst keine Warte-Zeiten zu erzeugen. Bei einer neuen Anlage wird in aller Regel bei der ersten Wartung ein etwas höherer Zeitaufwand nötig sein. Ist eine Anlage einmal durch DWP gewartet worden, sind in aller  Regel die Folge-Termine besser einzuschätzen und zu planen. Sie erhalten grundsätzlich nach jeder Wartung ein entsprechendes Waagen-Prüfprotokoll, der den Zustand der Waage genau darstellt. Alle spezifischen Parameter der Waage werden bei der Wartung aufgenommen, so dass bei einem eventuellen Ausfall die Ersatz-Beschaffung oder eine nötige Reparatur einfach durchgeführt werden kann. Jedes System welsches regelmäßig gewartet wird, wird bei DWP aufgenommen, und Sie werden von DWP für die nächste Wartung automatisch angesprochen – Sie brauchen sich hierum nicht zu kümmern.